Spryker

Die Technologie ist mehr als nur ein Shopsystem

Das Spryker Commerce OS für B2B und B2C

Das Spryker Commerce OS ist ein einzigartiges Commerce-Betriebssystem für digitale Vorreiter und solche, die es werden wollen. Die Menschen benutzen mehr Endgeräte, die neue Kontaktpunkte bieten und die Customer Journey komplexer werden lassen. Spryker ermöglicht Unternehmen, das Steuerrad zurück in die eigene Hand zu nehmen und ihre Kundschaft genau dort zu erreichen, wo und wie sie am liebsten einkaufen.

 

spryker_800px

Mehr Zeit für die wichtigen Dinge

Unternehmen mit Standardfunktionen von der Stange oder Best Practices der Vergangenheit können heutzutage keinen Menschen mehr von ihrem Service oder Produkt überzeugen. Um echte Alleinstellungsmerkmale herauszubilden, bedarf es der Fokussierung auf unterschiedliche Wünsche und Anforderungen. Das Spryker Commerce OS ermöglicht Unternehmen genau das.

 

Sprechen Sie uns an

Ihre Vorteile auf einen Blick

State-of-the-Art-Technologie

Modulare, hochperformante und skalierbare Architektur, Trennung von Frontend und Backend, u.v.m.

B2B- und B2C-kompatibel

Die B2C-Suite bietet zentrale Leistungen für beliebige Anwendungen im Endkundengeschäft. Die B2B-Suite ist auf die spezifischen Anforderungen des B2B-Einkäufers ausgerichtet.

Agiles Mindset

Die agile Plattform erlaubt, Projekte mit kurzer Entwicklungszeit zu launchen, zu testen und zu optimieren.

API-first und Headless Commerce

Neue Schnittstellen und kundenorientierte Interfaces, wie beispielsweise VoiceCommerce, Chatbot oder mobile Shops, können integriert werden.

Technology Ownership

Unternehmen haben Zugriff auf den Quellcode und können ihn selbstständig ändern.

Partnerschaft mit adesso

Wir setzen Spryker-Projekte schnell und professionell für Unternehmen um und starten gerne agil mit einem MVP-Ansatz.

Mit adesso und Spryker verbessern Sie diese KPIs

Total Cost of Ownership

Die Spryker-Modularität führt zu einem schlanken System, effizienter Entwicklung und insgesamt niedrigeren Gesamtbetriebskosten.

Time-to-Market

Kurze Release-Zyklen ermöglichen eine schnellere Entwicklung und eine kürzere Produkteinführungszeit. Sie können ein beliebiges bestehendes oder künftiges Front-End nutzen (z.B. einen klassischen Webshop, eine mobile App oder Voice Skills und IoT-Geräte).

Return on Invest

Ein schnellerer Markteintritt und die Erprobung neuer Funktionalitäten, Systeme und Touchpoints führen zu einem schnelleren positiven ROI


e-Spirit und Spryker verbinden Experience Management und E-Commerce

Als strategischer Partner für unsere Kunden gestalten wir Websites und Portale mit passender Zielgruppenansprache, unter anderem auf Basis der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) von e-Spirit. Wir optimieren Ihre CMS- und Commerce-Infrastruktur Time-to-Market durch Best-Practice-Standards. FirstSpirit erweitert die umfangreichen Funktionen von Spryker Commerce OS für Onlineshops um inhaltsreiche, personalisierte Einkaufserlebnisse. Damit werden globale Content-Strategien optimal unterstützt und die E-Commerce-Umsätze gesteigert.

 

Die Vorteile aus der integrierten Nutzung im Überblick:

Digitale Inhalte einfach erstellen

und über die intuitiv nutzbare Oberfläche orchestrieren

Personalisierte Kauferlebnisse

auf allen Kanälen und Devices bereitstellen

Ein kosistentes, globales Branding/CI

und die Adaption in beliebige Sprachen sind gewährleistet

Verteilung von Inhalten mehrerer Marken

in viele Kanäle ist einfach – dank einem zentralen Content Repository

Zielgruppenfokussierte Omnichannel-Inhalte

mit personalisiertem Targeting in Echtzeit und A/B-Tests zur Optimierung

Echtzeitanalysen

und datengetriebene Strategien für ein besseres Kundenverständnis

Alexander Graf_SPRYKER_2017_Credit Saskia Uppenkamp_PR1x1
Unsere Leidenschaft ist, unsere Digital-Commerce-Kunden zu Marktführern zu machen, und ihnen Commerce-Lösungen zu liefern, mit denen sie schnell auf Marktänderungen reagieren können.

CEO von Spryker Systems

 

Nehmen Sie Kontakt auf

Sagen Sie uns, was Ihr Unternehmen bewegt!

Egal in welcher Phase Sie sich mit Ihrem Projekt befinden, gerne beraten wir Sie und sorgen dafür, dass Ihr Projekt Fahrt aufnimmt.

 

Ihr Ansprechpartner 

kontakt_guido_ahle_rund-194px


 Guido Ahle
Leiter Geschäftsbereich
Digital Experience, adesso SE

dx@adesso.de