Das Projekt

Eine effiziente Suchfunktion ist das Kernstück einer erfolgreichen E-Commerce-Seite. Grund genug für den Telekommunikationsanbieter Telefónica Deutschland, das Modul auf der Website von O2-online regelmäßig zu prüfen und weiter zu optimieren. Eine neue Suchfunktion sollte ermöglichen, dass Informationen und Produkten über alle Portalplattformen hinweg zentral gesucht werden können. Außerdem sollten die Marketingverantwortlichen sie einfach bearbeiten können. Zu den ambitionierten Zielen zählten vor allem eine verbesserte Customer Experience sowie eine höhere Conversion-Rate im Online-Shop. Diese hohen Anforderungen konnten wir mit unserer Lösung optimal erfüllen.

telefonica-germany-o2-logo

Mithilfe der Suchmaschine haupia konnten wir für die Marke O2 unseres Kunden Telefónica Deutschland eine neue, intelligente Portalsuche etablieren, die den Abverkauf fördert und die Redaktion, den Support und die IT gleichermaßen entlastet.

Unsere Lösung

Nach umfassender strategischer und fachlicher Beratung fiel die Wahl des Kunden auf die Suchfunktion haupia. Unsere prämierte Software für die intelligente Portalsuche eignet sich aufgrund ihrer Funktionalitäten bestens für O2: Sie liefert bei Suchanfragen relevante Ergebnisse aus dem Content Management System, dem Kundenforum oder dem Unternehmens-Blog. Zudem können Marketingverantwortliche das Suchverhalten der Kunden analysieren und gezielt steuern. Inhalte lassen sich dadurch unterschiedlich gewichten und verkaufsorientiert priorisieren. Nach der Pflicht „Verbesserung der Suche“ ist die Kür bereits in Planung: die haupia Empfehlungsfunktion. O2 will damit automatisierte Inhalts- und Produktempfehlungen integrieren und intelligenter Vermarktungsflächen nutzen. Damit kann künftig auf weitere relevante Inhalte verwiesen und Cross- und Upselling-Potenziale im Shop gehoben werden.

referenzen_loesung_shape-1
Verwendete Technologien:

Vorteile für O2

Verbesserte Customer Experience

durch erweiterte und optimierte Suchfunktion

Vereinfachte Redaktionsprozesse

durch Erklärungen und Steuerungsmöglichkeiten im haupia-Backend

Erweiterungsmöglichkeit

um automatisierte Empfehlungen und intelligente Adserver-Anbindung

Steigerung der Konversionsrate

im Online-Shop durch bessere Qualität der Suchergebnisse

Zeitersparnis im Kundenservice

durch Selbstbedienungsmodule für die Kundinnen und Kunden

Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir freuen uns schon auf die weiteren Optimierungen mit den neuen Möglichkeiten von haupia.

Simon Illner, Manager User Experience & Content Management Online bei Telefónica Deutschland 
www.o2online.de

Nehmen Sie Kontakt auf

Sagen Sie uns, was Ihr Unternehmen bewegt!

Egal in welcher Phase Sie sich mit Ihrem Projekt befinden, gerne beraten wir Sie und sorgen dafür, dass Ihr Projekt Fahrt aufnimmt.

 

Ihr Ansprechpartner 

kontakt_guido_ahle_rund-194px


 Guido Ahle
Leiter Geschäftsbereich
Digital Experience, adesso SE

dx@adesso.de